Marktpokal 2013

Marktpokal 2013 in Eichenberg

DSC_4101

Hinten stehend: Sven Schröder, Martin Lingerski, Johannes Büdel, Kevin Huth, Philipp Wagner, Marcel Büdel,Marco Becker, Patrick Amrhein, Tobias Sachs, Jens Büdel, Rene Becker, Christian Fleckenstein
Vorne kniend: Volker Helfrich, Manuel Rausch, Sandro Nagl, Christian Büdel, Dejan Pfaff, Oliver Lückel, Tobias Wagner, Nico Huth

Unsere 1.Mannschaft konnte in diesem Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Marktpokal gewinnen.

Mit einem Unentschieden und drei Siegen konnte man als Gruppenerster in das Halbfinale einziehen.

VfL Krombach  – SV Bavaria Wiesen  1:2

SV Bavaria Wiesen – FC Eichenberg  5:0

KSV Heinrichsthal – SV Bavaria Wiesen  2:2

SV Bavaria Wiesen – FC Laudenbach  4:0

Im Halbfinale traf man dann auf den SC Geiselbach, den man mit einem 1:0 bezwingen konnte.

Im zweiten Halbfinale setzte sich der TuS Sommerkahl gegen den SV Schöllkrippen durch.

Nun hatte die Mannschaft die Chance, Vereinsgeschichte zu schreiben.

Bei sommerlichen Temperaturen stimmte unser Trainer Patrick Amrhein unser Team auf die Mission „Titelgewinn“ ein.

Die vorgegebene Taktik, den Gegner früh unter Druck zu setzen, konnte durch einen frühen Platzverweis unseres Spielertrainers nur kurz umgesetzt werden. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung war es möglich, den Gegner weiter zu beschäftigen und wenige Chancen zuzulassen. Sommerkahl konnte ihre Überzahl nicht nutzen und somit gingen wir verdient durch eine sehenswerte Einzelaktion von Nico Huth in Führung. Einige Minuten später konnten wir die Führung durch einen Foulelfmeter auf 2:0 ausbauen. In der Schlußphase hatte Sommerkahl noch 2 gute Chancen, das Spiel noch einmal spannend zu gestalten, brachten aber das Leder nicht im Tor unter.

Endstand: 2:0

Torschützen: Nico Huth, Oliver Lückel

Advertisements